Über Uns

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Gesundheitsinstituts Bayern.

Gerne möchten wir uns Ihnen in wenigen Worten vorstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stephanie Bauer-Greulich

Seit Januar 2014 praktiziere ich in meiner Heimatstadt Augsburg.
Zuvor war ich in eigener Praxis in Klosterlechfeld und Landsberg am Lech tätig.
Nach bestandener mittleren Reife mit dem Schwerpunkt auf Kunstgeschichte habe ich meinem Fachabitur im Bereich Sozialwesen in München absolviert.

Im Anschluss habe ich mich entschieden eine Ausbildung im Bereich Verlagswesen/Marketing erfolgreich abzulegen.

Im Rahmen meiner weiteren beruflichen Tätigkeit in diversen Verlagshäusern habe ich mich zur IHK Prüferin für kaufmännische Berufe fortgebildet und den AdA – Schein erworben. Außerdem habe ich meinen Abschluss als Wirtschaftsfachwirtin erfolgreich abgeschlossen.

Als mein zweites Kind zur Welt kam wollte ich meinem beruflichen Leben eine andere Richtung geben und entschied mich dazu eine Ausbildung als Heilpraktikerin zu absolvieren. Meine bisherige Arbeit in der Wirtschaft hat mich schlichtweg nicht erfüllt.

Bereits während meiner Ausbildungszeit, habe ich mir diverse Therapieverfahren angeeignet und konnte nach bestandener Prüfung sofort praktizieren.

Seit 2012 biete ich neben meiner allgemeinen Arbeit als Heilpraktikerin auch Ausbildungen und Fortbildungen an. Um dies optimal zu gewährleisten habe ich eine kleine, aber sehr exklusive Schule gegründet. Unterstützt werde ich von sehr liebenswerten und kompetenten Kollegen, welche Ihr Wissen mit hohem Engagement an unsere Schüler weitergeben.



Sehr gerne stehe ich Ihnen als Mensch, wie auch mit meiner Fachkompetenz beratend zur Seite.


Herzlichst, Ihre
Stephanie Bauer-Greulich

 

Christian Greulich

Christian Greulich ist seit 1993 im Zahntechnikerhandwerk tätig.
Im Anschluß an einige Gesellenjahre absolvierte er 2003 die Meisterprüfung.
Nach Tätigkeiten in verschiedenen zahntechnischen Laboratorien in Augsburg und Umgebung sowie letztendlich in der Schweiz machte er sich im Jahr 2005 selbständig. Aufgrund einer frühzeitigen Prägung durch eine fehlerhafte kieferorthopädische Behandlung und einer späteren Amalganunverträglichkeit, begann er, sich mit funktionellen und materialtechnischen Aspekten zu beschäftigen.

Qualifikationen:

  • Zahntechnikermeister
  • Member of Bioesthetic Dentistry
  • Member of ZQN
  • Teilnahme an zahlreichen Kursen zur Keramikverblendung namhafter Referenten mit Zertifizierung
  • Ausbildung zum Heilpraktiker
  • Totalprothetik nach TiF®
  • Teilnahme an zahlreichen Seminaren zur Implantologie mit Zertifizierung
  • Zahnfarbenbestimmung nach Gerd Hennig
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss
  • Osteopathie
 
Sein Wissen und seine Fertigkeiten, die ihm hierbei zu Teil wurden, möchte er seinen Patienten gerne weitergeben.